Mittwoch, 15. August 2012

The Hunger Games

Worum geht es?

Überwältigend!
Von der Macht der Liebe in grausamer Zeit ... Nordamerika existiert nicht mehr. Kriege und Naturkatastrophen haben das Land zerstört. Aus den Trümmern ist Panem entstanden, geführt von einer unerbittlichen Regierung. Alljährlich finden grausame Spiele statt, bei denen nur ein Einziger überleben darf. Als die sechzehnjährige Katniss erfährt, dass ihre kleine Schwester ausgelost wurde, meldet sie sich an ihrer Stelle und nimmt Seite an Seite mit dem gleichaltrigen Peeta den Kampf auf. Wider alle Regeln rettet er ihr das Leben. Katniss beginnt zu zweifeln - was empfindet sie für Peeta? Und kann wirklich nur einer von ihnen überleben?
Eine faszinierende Gesellschaftsutopie über eine unsterbliche Liebe und tödliche Gefahren, hinreißend gefühlvoll und super spannend.
Also ich muss gestehen den ersten Teil finde ich am Besten von allen.
Im zweiten Wiederholt sich das ja fast und im dritten zieht sich das so hin obwohl das dann schon trauriger wird.
Aber den Film zum ersten Teil fand ich Hamma, echt gut geworden und die haben sich echt ans Buch gehalten wie ich finde.
An einer Stelle im Film bei der Mutation hab ich mich voll erschrocken weil ich das im Buch anders in erinnerung hatte. :D
Aber trotzdem gut, freu mich schon auf die DvD und den zweiten Teil im Kino zu sehen, leider erst im nächsten Jahr. ^^








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen