Montag, 12. November 2012

Schärfer als Wasabi

-Schärfer als Wasabi- von Verena Rank- dead soft verlag

Worum geht es?

Sportstudent Nick ist sexy, ehrgeizig und er genießt die ungeteilte Aufmerksamkeit der Freunde in seiner Wohngemeinschaft und in der Uni. Als der attraktive Halbjapaner Katsuro in die WG einzieht, ist Ärger vorprogrammiert. Der neue Mitbewohner scheint in allem perfekt zu sein: Er hat den Schwarzgurt in Karate, ist klug und höflich und zu allem Übel verliebt sich Nicks beste Freundin Vanessa in ihn. Alle finden Katsuro toll - bis auf Nick. Die beiden geraten immer heftiger aneinander, doch streiten ist gar nicht so einfach, wenn die Luft vor Spannung geradezu knistert und plötzlich ungeahnte Gefühle ins Spiel kommen...


Ich finde das ist so eine typische Liebesgeschichte. Wie es auch im realen Leben sein könnte. ;)
Man kommt neu in eine WG, verliebt sich in jemanden in dem man glaubt man kann ihn nicht haben. Es gibt ab und zu Stress und trotzdem will man demjenigen nah sein und ihm helfen. Man kommt sich näher und ja. ;D
Die Geschichte fand ich gut geschrieben und man konnte sich gut in beide Charaktere hineinversetzen. Es war echt spannend zu verfolgen was aus den beiden wird.
Es gab sogar eine kleine Bonusgeschichte. :)

 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen